Kommentare -

0

Kommentare -

0

Mixed Reality — Die VR Familie geht weiter

Mixed Rea­li­ty (MR) ist eine Tech­no­lo­gie, die die phy­si­sche und digi­ta­le Welt naht­los mit­ein­an­der ver­bin­det. Dabei wer­den rea­le und vir­tu­el­le Umge­bun­gen sowie Objek­te so kom­bi­niert, dass sie in Echt­zeit inter­agie­ren kön­nen. Die­se Ver­schmel­zung ermög­licht es Nut­zern, sowohl phy­si­sche als auch digi­ta­le Ele­men­te gleich­zei­tig wahr­zu­neh­men und mit ihnen zu interagieren.

Das Span­nen­de an Mixed Rea­li­ty ist die Art und Wei­se, wie sie die Gren­zen zwi­schen der rea­len und der vir­tu­el­len Welt auf­hebt. Dies eröff­net eine Viel­zahl von Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten, von der Aus­bil­dung und Medi­zin bis hin zu Unter­hal­tung und Indus­trie. In der Bil­dung kön­nen bei­spiels­wei­se kom­ple­xe The­men durch inter­ak­ti­ve 3D-Model­le ver­ständ­li­cher gemacht wer­den. In der Medi­zin kön­nen Chir­ur­gen Ope­ra­tio­nen simu­lie­ren und trai­nie­ren, bevor sie sie am Pati­en­ten durch­füh­ren. In der Unter­hal­tung kön­nen immersi­ve Spie­le und Erleb­nis­se geschaf­fen wer­den, die den Nut­zer voll­stän­dig in eine ande­re Welt ein­tau­chen lassen.

Dar­über hin­aus bie­tet Mixed Rea­li­ty Unter­neh­men die Mög­lich­keit, Arbeits­pro­zes­se effi­zi­en­ter zu gestal­ten. Inge­nieu­re kön­nen in einer vir­tu­el­len Umge­bung Pro­to­ty­pen tes­ten, bevor sie phy­sisch her­ge­stellt wer­den, was Zeit und Kos­ten spart. Hand­wer­ker kön­nen mit­hil­fe von Aug­men­ted Rea­li­ty-Bril­len Anlei­tun­gen und Hin­wei­se direkt in ihr Sicht­feld pro­ji­zie­ren las­sen, was ihre Arbeit erleich­tert und die Feh­ler­quo­te verringert.

Ins­ge­samt fas­zi­niert Mixed Rea­li­ty durch ihre Fähig­keit, die Art und Wei­se, wie wir mit unse­rer Umge­bung und Tech­no­lo­gie inter­agie­ren, grund­le­gend zu ver­än­dern. Sie schafft neue Dimen­sio­nen der Wahr­neh­mung und Inter­ak­ti­on, die bis­her nur in der Sci­ence-Fic­tion vor­stell­bar waren, und bringt uns damit einen Schritt näher an eine voll­stän­dig ver­netz­te und erwei­ter­te Realität.

In die­sem Bereich erar­bei­tet und erforscht die VR Fami­lie neue Mög­lich­kei­ten der mensch­li­chen Inter­ak­ti­on in digi­ta­ler Umge­bung. Mixed Rea­li­ty sorgt für Boden­haf­tung und behält trotz vir­tu­el­ler Ele­men­te immer einen direk­ten Bezug zur Realität. 

In einem Bei­spiel haben wir aus dem Deut­schen Muse­um beim XR Hub Bava­ria ( https://xrhub-bavaria.de/ ) unse­ren Fami­li­en­abend ver­an­stal­tet und dabei unse­ren View aus der MR her­aus auf­ge­zeich­net. Dabei sieht jeder Nut­zer sei­ne eige­ne Umge­bung. Aber auch hier haben wir durch visu­el­le Tricks gesorgt, dass die Teil­neh­men­den einen Ein­druck aus dem XR Hub Bava­ria mit­neh­men können.

Wir nut­zen aktu­el­le Tech­no­lo­gien um Men­schen zu ver­bin­den. Mixed Rea­li­ty ist hier­für eine span­nen­de Tech­nik, die uns noch sehr lan­ge beglei­ten wird.

Unse­re Com­mu­ni­ty im Meta­ver­se: https://facebook.com/groups/oculusvrgermany

Pierre Kretschmer

Senior Spezialist Digitales Marketing und Extended Reality. Gründer der VR Familie. Worldbuilder und Metaverse Enthusiast.

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Facebook Community

Werde Teil unserer Facebook-Community und bekomme alle News rund um die VR Familie direkt auf deinem Facebook-Newsfeed.